top of page
beine.jpg

Dauerhafte Haarentfernung

mit dem ZODIAC-Diodenlaser 

Viele Frauen und Männer träumen von seidenglatter, haarfreier Haut und probieren verschiedenste Möglichkeiten aus, um dies zu erreichen.

Gerät_79.png
Meet Dr. Dixon

Ziel all dieser Methoden ist die möglichst dauerhafte und nachhaltige Entfernung der Körperbehaarung.

 

Die unterschiedlichen Methoden zur Enthaarung gehen von der oft täglichen  Rasur über die eher schmerzhafte Epilation, die zeitraubende Haarentfernung mittels Elekroepilation bis hin zur Laserbehandlung.

 

Diese hat das Ziel, die Haarstrukturen zu zerstören, die für das Nachwachsen der Haare verantwortlich sind, um so eine dauerhafte Enthaarung zu erreichen.

xx_A3_Plakat_zodiac_210127_RGB_digital.j

Was ist eine Laserepilation mit dem Hochleistungs-Diodenlaser?

Ein Laser ist ein Gerät, das kohärentes, monochromatisches, gleichgerichtetes Licht in einem geraden Strahl gebündelt aussendet.

Die Wechselwirkung zwischen Laserstrahl und Gewebe bestimmt die  Übertragung der Energie, die in Wärme umgewandelt wird und das anvisierte Ziel- also die Haarwurzel- zerstört.

 

Die neueste Technik des ZODIAC- Diodenlasers bedeutet, dass fast alle Hauttypen und Haarfarben ganzjährig behandelt werden können.

Die besonderen Merkmale des Zodiac-Lasers :

 

Eine im Vergleich zu anderen Geräten sehr hohe Watt-Leistung zerstört selbst tiefliegende Haarwurzeln.

Die Anwendungszeit ist durch die hohe Schuss-Frequenz im Vergleich zu herkömmlichen Geräten deutlich verkürzt. Der Zodiac-Laser ist das zum heutigen Zeitpunkt schnellste Haarentfernungssystem weltweit. Somit können auch grosse Areale wie zB. Die Beine in kurzer Zeit behandelt werden.

Beim ZODIAC_Laser stehen verschiedene Behandlunsgmodi, zur Auswahl, die auf den Kunden individuell eingestellt werden.

Die 360Grad-Kühlung garantiert eine besonders effiziente und angenehme Behandlung.

Ein grösstmöglicher Hygienischer Standard wird durch Einweg-Hygienekappen am Handstück erreicht

Überschrift 4

Preise dauerhafte Haarentfernung mit dem ZODIAC-Diodenlaser.

Verabschieden Sie sich von der ständig zu wiederholenden Rasur und der schmerzhaften Epilation.

  • Wirkweise des Lasers
    Die Lasermethode ist schonend für die Haut. Das ausgesandte Licht wirkt gebündelt auf das Haar und nicht flächig auf die Haut. Die hohe Eindringtiefe des Laserstrahls zeichnet den ZODIAC-Laser aus. Es werden selbst tief sitzende Haare erreicht. Für ein sicheres Arbeiten und ein schnelles Ergebnis.
  • Wechselwirkung zwischen Laserstrahl und Gewebe
    Die Absorption des Laserstrahls durch das Melanin hängt von der Wellenlänge des Lichts ab. Somit ist der Erfolg der Enthaarung abhängig von der Wellenlänge. Der ZODIAC-Laser zeichent sich durch seine hohe energie und einer Wellenlänge von 810-940 Nanometern aus. Die Absorption durch das Melanin im Haar führt zur Erwärmung des Haares. Durch die Wärme werden die Zellen, die für das Haarwachstum verantwortlich sind, zerstört. Durch die Verwendung einer bestimmten Wellenlänge wird das Haar erhitzt, aber nicht die umliegende Haut. Somit bleibt die Haut vor Verbrennungen geschützt.
  • Haarwachstumsphasen
    Die Haare befinden sich in verschiedenen Wachstumsphasen. Die Anagenphase (Wachstumsphase) ist die aktive Phase, in der neue Haare gebildet werden und in dieser Phase auch mit dem Laserstrahl gezielt zerstört werden. Je mehr Haare sich in der Anagenphase befinden, desto schneller ist der Behandlungserfolg. Die Katagenphase ist eine Übergangsphase (Ruhephase), in der sich das Haar von der Haarzwiebel löst und in die Telogenphase (Ausfallphase) übergeht. In dieser Phase werden keine Haare gebildet und das Haar hat keinen Kontakt mehr zur Haarwurzel. 2 Wochen vor der Laser-Behandlung darf das Haar nicht mehr depiliert (Wachs oder Gerät) werden, um möglichst viele Haare in der Anagenen Phase zu erreichen. Bitte beachten Sie: Eine 100% Haarentfernung kann mit keinem System erreicht werden. Es muss mit mehreren Behandlungen gerechnet werden.
  • Beratung, Anamnese, Ablauf"
    Eine ausführliche und realitätsbezogene Beratung ist die Basis einer erfolgreichen Zusammenarbeit. In einem ausführlichen Kennenlerngespräch erfahren Sie alles über die Funktionsweise der Laserepilation, den Ablauf der Behandlung, die Frequenz der Besuche im Institut und die Kosten. Die Behandlung ist abhängig von Hauttyp, Dicke und Dichte des Haares. Dazu müssen Sie zum ersten Termin unbedingt unrasiert erscheinen bzw. muss eine kleine Fläche des gewünschten Behandlungsareals unrasiert bleiben. Am Körper für ca. 10 Tage Im Gesicht für ca. 5 Tage. Eine Depilation (Wachs, Epilierer, Zupfen, Enthaarungscreme) ist mindestens 14 Tage vor der Laser-Behandlung abzusetzen. Danach bestimmen wir gemeinsam den Beginn Ihrer haarfreien Zeit!
  • Wie viele Behandlungen brauche ich?
    Bei der dauerhaften Haarentfernung mittels Diodenlaser benötigen Sie im Schnitt 4-6 Behandlungen. Jeder Mensch ist ein Individuum und daher kann es vorkommen, dass Sie auch mal mehr Behandlungen benötigen oder auch weniger. Da die Behaarung im Gesicht auch hormonell begünstigt sein kann, braucht man hier möglicherweise etwas mehr Geduld. An manchen Stellen können die Haarwurzeln auch sehr tief sitzen, zB am Männerrücken, daher wird hier eventuell die ein oder andere Sitzung mehr nötig sein. Nach zwei oder drei Behandlungen lässt sich hier schon erkennen, wie der Verlauf aussieht.
  • Für wen ist der Laser die richtige Wahl?
    Alle, die von einer glatten, weichen Haut träumen! Entzundene Hautstellen durch Rasieren oder Depilieren gehören der Vergangenheit an Kein lästiges Wachsen mehr, keine stacheligen Beine oder Bikinizone nach der Rasur! Haare können nicht nur die Ästhetik beeinträchtigen, Haare an den „falschen“ Stellen können einen enormen Leidensdruck auslösen. Sollten Kontraindikationen im Behandlungsareal vorhanden sein, werden wir das in der Anamnese genauestens besprechen und berücksichtigen.
bottom of page